APM Fire 13.2

Ausgewählte Materialien und eine clevere Konstruktion sorgen beim APM Fire 13.2 für hohes Leistungsvermögen und enorme Belastbarkeit. Der stabile Stahlkorb mit zusätzlicher Schwingspulenbelüftung sorgt dafür, dass das Koax-System auch bei maximaler Belastung souverän bleibt, für exzellente akustische Performance ist die merfach gepresste und beschichtete Papiermembran zur Stelle. Eine leichte Schaumsicke maximiert den Wirkungsgrad. Höchste Präzision bei Zentrierung und Magnetfeld erreicht das APM Fire 13.2 dank des Klippel-Messverfahrens.
 
UVP:
44,00 EUR / STCK
  • Mitteltöner

    Mitteltöner ist eloxiert (69.3/20.3)

    Allgemeine Besonderheiten

    Mehrfach gepresste und beschichtete Papiermembran

    Zentrierung und Magnetfeld durch Klippel®-Messverfahren optimiert

    Stabiles Abdeckgitter mit Aluminium-Diamond-Cut-Logo

    Stabiler Stahlkorb mit zusätzlicher Schwingspulenbelüftung

    Leichte Schaumsicke für hohen Wirkungsgrad

    Prinzip

    2 Wege Koaxial-System

    Membranmaterial

    Basslautsprecher: beschichtete Papiermembran

    Hochtöner: eloxiertes Polycarbonat

    Hochtöner

    Hochtöner ist eloxiert

    Aufbaugehäuse für Hochtöner (2.16, 2.13)

  • Prinzip

    2 Wege Koaxial-System

    Nenn-/Musikbelastbarkeit

    50 / 200 Watt

    Schalldruck

    90 dB

    Impedanz

    4 Ohm

    Frequenzbereich

    50 - 20000 Hz

    Übergangsfrequenz

    4500 Hz

    DIN-Ø

    Hochtöner: 13 mm

    Basslautsprecher: 130 mm

    Außendurchmesser

    157 mm

    Lochausschnitt

    114 mm

    Einbautiefe

    53 mm

    Aufbauhöhe

    24 mm